PHP

Das Kürzel PHP steht für „Hypertext Preprocessor“. Der ursprüngliche Name der Skriptsprache, die im World Wide Web als Tool für Webseiten verwendet wird, lautete „Personal Home Page Tools“. Auf ihn geht die Abkürzung zurück.

Die Programmiersprache dient in erster Linie zur Erstellung von Homepages und Webanwendungen und wird ständig weiterentwickelt. Seit 2004 wird PHP 5 verwendet; die nachfolgende Entwicklungsstufe PHP 7 wird für Herbst 2015 erwartet.

Der Code des PHP-Systems wird von Seiten des Servers verarbeitet und bereitgestellt. Um einen möglichst schnellen Datenaustausch zu generieren, liegen die Quelltexte auf dem Webserver. Ein sogenannter Interpreter verarbeitet die Daten und sendet HTML-, Bild- oder PDF-Dateien an den Webbrowser.

Das Gesamtpaket unserer Konzeption übernimmt für Sie auch die technische Seite. Unsere Programmierer und Grafikdesigner erarbeiten Ihr Konzept und geben Ihrem Online Auftritt das passende Gesicht.

Verwandte Themen

Branding | HTML | Screenshot